ab 20.12.2018 im Kino
„Mode braucht Ironie.
Meine Kleider bringen
mich manchmal
selbst zum Lachen.“
Vivienne Westwood
„Eine herrlich
exzentrische,
einmalige Person
und ein
Mode-Original“
The Guardian
„Schau aufmerksam in den
Spiegel und trage nur, was
wirklich zu dir passt.
Kümmere dich nicht darum, ob
du modisch bist.“
Vivienne Westwood
„Es ist unmöglich,
elegant zu sein
ohne eine
gewisse Ironie.“
Vivienne Westwood
„Was die Jugend
braucht, ist Disziplin
und ein voller
Bücherschrank.“
Vivienne Westwood

WESTWOOD:

PUNK. IKONE. AKTIVISTIN.

erzählt die Geschichte einer Kämpferin, die aller Niederlagen zum Trotz ihren Vorstellungen und Idealen treu bleibt und als Grande Dame des Punks bis heute Geschichte schreibt.

Die selbst erklärte Tagträumerin Vivienne Westwood kam aus einfachen Familienverhältnissen im Alter von 17 Jahren nach London, mitten hinein in die Swinging Sixties der 60er Jahre. Ihr Leben änderte sich abrupt, als sie den Sex Pistols Manager und Impresario Malcolm McLaren traf und ihr gemeinsamer Shop an der Kings Road die Popkultur revolutionierte.

Westwoods Werdegang ist geprägt von Erfolgen, Konflikten, Unsicherheiten. Die Dokumentation beleuchtet Schlüsselmomente ihrer Vergangenheit, die sie zu dem machten, was sie heute ist.

Ein intimes und inspirierendes Porträt einer wahrhaft britischen Ikone.

TEAM

BESETZUNG

Vivienne Westwood

STAB

  • Regie Lorna Tucker
  • Produktion A Finished Films Production
  • In Zusammenarbeit mit Tdog Productions und Passion Pictures
  • Produzenten Eleanor Emptage, Shirine Best, Nicole Stott, John Battsek
  • Producer Anna Godas, Leo Haidar
  • Schnitt Paul Carlin
  • Musik Dan Jones
ab 20.12.2018 im Kino
„Eine herrlich
exzentrische,
einmalige Person
und ein
Mode-Original“
The Guardian

WESTWOOD:

PUNK. IKONE. AKTIVISTIN.

erzählt die Geschichte einer Kämpferin, die aller Niederlagen zum Trotz ihren Vorstellungen und Idealen treu bleibt und als Grande Dame des Punks bis heute Geschichte schreibt.

Die selbst erklärte Tagträumerin Vivienne Westwood kam aus einfachen Familienverhältnissen im Alter von 17 Jahren nach London, mitten hinein in die Swinging Sixties der 60er Jahre. Ihr Leben änderte sich abrupt, als sie den Sex Pistols Manager und Impresario Malcolm McLaren traf und ihr gemeinsamer Shop an der Kings Road die Popkultur revolutionierte.

Westwoods Werdegang ist geprägt von Erfolgen, Konflikten, Unsicherheiten. Die Dokumentation beleuchtet Schlüsselmomente ihrer Vergangenheit, die sie zu dem machten, was sie heute ist.

Ein intimes und inspirierendes Porträt einer wahrhaft britischen Ikone.

TEAM

BESETZUNG

Vivienne Westwood

STAB

  • Regie Lorna Tucker
  • Produktion A Finished Films Production
  • In Zusammenarbeit mit Tdog Productions und Passion Pictures
  • Produzenten Eleanor Emptage, Shirine Best, Nicole Stott, John Battsek
  • Producer Anna Godas, Leo Haidar
  • Schnitt Paul Carlin
  • Musik Dan Jones